Herzlich willkommen liebe BesucherIn!

Schön, dass Du uns gefunden hast. In unserem Forum tummeln sich viele LiebhaberInnen von Trollbeads, aber auch anderer Schmucksysteme. Hier finden sich viele Fans der dänischen Schmucksammlung Du erfährst Neuigkeiten und besondere Informationen über unsere "kleinen Kugerln" und dazugehörige Accessoires. Registriere Dich und tausche Dich mit vielen anderen Gleichgesinnten aus ganz Europa aus.

TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Allgemeiner Tratsch z.B. über Aufbewahrungsmöglichkeiten, Kombinationsvarianten, Suchtprävention u.s.w.
Benutzeravatar
gärtnerin
Beiträge: 1101
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:04

TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Beitrag von gärtnerin » Fr 1. Aug 2014, 17:40

Hallihallo,

ich wollt mal nachfühlen wie das bei Euch ist:
ich finde den Reif und das X-Bändle zusammen an einem Handgelenk getragen eigentlich die ideale Sommerkombi. :ymnabitte:
Nun ist es so, daß der Reif sich immer schwärzt auf der Seite wo er eher mit dem X-Band Kontakt hat. Und es ist egal ob blaue oder schwarze Links am Band sind. Der Abrieb sieht schwarz aus.
Oder liegt es an der Bronze? :ymueberleg: Färbt die das Silber schwarz?? :ymunklar:
Die Bronzelinks laufen ohne Ende an, dies gehört wohl zur Optik der Bronze, aber ehrlich gesagt finde ich etwas schlampig. Wie haltet Ihr das mit denen? Oder putzt ihr auch so oft, und wenn ja wie?
Ich putze nun Reiff und Links viel öfter als ich es will, bzw. überlege ob ich Bronze austausche. :ymsinniert: Wie ich das mit den Kautschukllinks mache, weiß ich nicht, denn die gefallen mir natürlich schon gut, die würd ich nicht alle wegtauschen wollen. :ymkopffass:

Fragen über Fragen, bitte erzählt mir von Euren Erfahrungen! :ymstern: :ymstern: :ymstern:

liebe Grüße von der
gärtnerin

Benutzeravatar
Süsse
Beiträge: 1201
Registriert: Di 25. Feb 2014, 20:05

Re: TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Beitrag von Süsse » Sa 2. Aug 2014, 09:37

Hmmmm,
ich glaube diese Kombi hatte ich noch nicht.
Mir ist nur aufgefallen, dass am Armreif oft schwarze Stellen sind, hab ich so bei Bändern noch nicht erlebt.
Mit meinen Bronzelinks bin ich auch zufrieden und kann keinerlei Veränderungen feststellen.
Richtig weiterhelfen konnte ich dir sicherlich nicht :ymueberleg:
Liebe Grüße von Süsse Bild

Benutzeravatar
Katzenwelt
Beiträge: 246
Registriert: Di 25. Feb 2014, 18:20

Re: TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Beitrag von Katzenwelt » Sa 2. Aug 2014, 18:47

hi Gärtnerin,

im Moment trag ich meinen Armreif eher nicht, das TB-X find ich aber auch sehr gut, gerade jetzt im Sommer, die von Dir geschilderten Probleme hab ich komischerweise aber nicht, meine Bronze-links könnten zwar leicht nachgedunkelt sein, aber die hab ich noch nie poliert...hm.., und ich trage die sehr oft, jetzt fast täglich und ich seh nix,
aber ich trage das TB-X auch meist alleine, ohne Silberarmband.
:ymwinkewinke: :ymgrinshuepf:

Benutzeravatar
Nimueh
Beiträge: 3006
Registriert: Di 25. Feb 2014, 18:38

Re: TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Beitrag von Nimueh » Sa 2. Aug 2014, 21:07

Hmmm, ich habe kein X by TB aber meine Armspange war an den Stellen, an denen die Stopper längere Zeit waren auch immer etwas dunkler ... hab ich mit einem Schmuckpoliertuch wieder entfernen können :ymsinniert:
Nimueh

Benutzeravatar
gärtnerin
Beiträge: 1101
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:04

Re: TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Beitrag von gärtnerin » So 3. Aug 2014, 08:08

Hmm, da bin ich wohl etwas allein auf wieter Flur. Aber danke schön für Eure Worte! :ymstern:

Ich hab nun ´mal aufgehört die Bronzelinks mit dem Silbertuch zu putzen, ich hab irgenwo im Net gelesen, dass das die Legierung angreift. :ymunklar: hab nun mal mit Zahnpasta geputzt.
Das anlaufen mit Grünspan sei wohl auch eine Sache des Hautschweißes, war ja schon recht heiß in der letzten Zeit, ich beobachte es einfach mal weiter......
Der schwarze Abrieb am Reif geht mit dem Tuch zwar weg, aber er hängt recht hartnäckig drauf, also so schnell abgerieben ist das schwarze Zeug nicht, da muss ich ganz schön rubbeln :ymungeduldig:

liebe Grüße von der
gärtnerin

Benutzeravatar
Kati
Beiträge: 60
Registriert: Di 25. Feb 2014, 21:41

TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Beitrag von Kati » So 3. Aug 2014, 09:39

Huhu, ich hab genau das gleiche Problem mit den Bronzelinks, meine Mutter auch: bei Hitze, d.h. schwitzen laufen die Links an und sehen dann sogar grünlich (!!) aus. Bisher haben wir das mit einem Silberputztuch gereinigt... Scheint keine gute Idee gewesen zu sein, wie ich jetzt lese.

Ich trage es jetzt bei Hitze einfach nicht mehr... Auch nicht befriedigend, oder?

Der Reif läuft bei mir aber gar nicht an.
Liebe Grüße Bild
Kathrin

Benutzeravatar
sunshine
Beiträge: 7900
Registriert: Di 23. Jun 2009, 18:17

Re: TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Beitrag von sunshine » So 3. Aug 2014, 16:38

Ich hab zwar das X-Band und auch die Spange, trage sie aber nie gemeinsam. Die bronzenen Links hab ich nicht, nur silberne, kann dir daher auch nicht wirklich weiterhelfen. Beim Armreif ist mir auch aufgefallen, dass wenn ich ihn länger nicht ändere, die Stellen bei den Stolpern schwarz wird aber ein paar Mal drüber poliert und es ist wieder weg.
Ganz liebe Grüsse von SunshineBild

Bild

Benutzeravatar
gärtnerin
Beiträge: 1101
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:04

Re: TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Beitrag von gärtnerin » Di 30. Sep 2014, 13:25

Sodele, ich wollte hier noch von meinen Erfahrungen berichten. :ymstern:

Ich habe meine Bronze-Links mit Zahnpasta geschrubbt und dann waren sie wieder schön blank! :ymgrinshuepf:
Seither haben sie sich auch nicht mehr mit Grünspan überzogen. Sie sind gleich wieder stumpf geworden, aber auf eine schöne Art.
Natürlich war das nun auch nicht der Hitzsommer schlechthin, sprich weniger Schweiß auf dem Schmuck, aber ich glaube das weglassen vom Silberputztuch hat geholfen! :ymstern:
Nun gefallen mir die Bronzeteile und es dürfen gerne noch mehr werden.

lg von der
gärtnerin

Benutzeravatar
Mermaid
Beiträge: 113
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 15:22

Re: TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Beitrag von Mermaid » Di 30. Sep 2014, 14:10

Gärtnerin, das Anlaufproblem mit Bronze hatte ich im Sommer auch. Ganz extrem war es, wenn man bei Hitze auch noch am Meer war. Nach Sylt nehme ich die Bänder nie wieder mit. Salzige Seeluft macht Bronzelinks innerhalb eins Tages matt und unansehnlich.

Inzwischen hat sich alles wieder normalisiert. Nach der Hitzewelle habe ich einmal mit Zahnpasta geputzt bzw alle Links einmal mit Zahnspangenreiniger-Tabs meiner Tochter in ein Glas gepackt (die gehen auch super und wenn man viel Bronze hat spart man sich eine Menge Zeit und Mühe). Nun trage ich meine Bänder wieder täglich und nichts läuft nicht mehr an.

Benutzeravatar
gärtnerin
Beiträge: 1101
Registriert: So 31. Okt 2010, 16:04

Re: TB-Armreif und X-Bändle zusammen, sowie Frage zu Bronze

Beitrag von gärtnerin » Do 2. Okt 2014, 10:06

Super Hinweis mit dem Zahnspangenreiniger! :ymrose: :ymrose: Das probier ich auch mal aus, Dankeschön! :ymrose:
gärtnerin

Antworten