Herzlich willkommen liebe BesucherIn!

Schön, dass Du uns gefunden hast. In unserem Forum tummeln sich viele LiebhaberInnen von Trollbeads, aber auch anderer Schmucksysteme. Hier finden sich viele Fans der dänischen Schmucksammlung Du erfährst Neuigkeiten und besondere Informationen über unsere "kleinen Kugerln" und dazugehörige Accessoires. Registriere Dich und tausche Dich mit vielen anderen Gleichgesinnten aus ganz Europa aus.

Erneute Preiserhöhung Troll-Glas

Infos über Neuerscheinungen, spezielle Aktionen, Gewinnspiele und sonstige Neuigkeiten zum "Thema".
Antworten
Benutzeravatar
Dschungeltroll
Beiträge: 560
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 13:57

Erneute Preiserhöhung Troll-Glas

Beitrag von Dschungeltroll » Do 9. Jan 2020, 16:34

Wie bei den Trollen zu lesen, scheint Trollbeads schon wieder seine Glaspreise zu erhöhen.
https://www.greatlakesboutique.net/blog ... ce-changes

Nach dem Sprung von 31 auf 35 jetzt die Erhöhung auf 45 Euro für das billigste Glasbead. Gerechtfertigt wird das wohl mit komplexeren Designs. Wenn man sich das Glas allerdings anschaut und weiß, wie Glasperlen hergestellt werden, erscheint die Begründung eher lächerlich. Wirklich aufwändigere Glasperlen waren schon immer (gerechtfertigt) teurer, siehe Blue Ocean z.B., aber diese Erhöhung jetzt ist absurd.
Sind 45 Euro für eine Massenproduktionsglasperle aus Billiglohnländern noch gerechtfertigt oder schießen sie sich damit endgültig ins Knie? Die Händler und Kunden werden ja jetzt schon immer weniger.
So langsam erreicht man eine Preisregion für ein Armband, in der man auch eine Spezialanfertigung beim Juwelier für ein Einzelstück machen lassen kann.

Was meint Ihr dazu?
Liebe Grüße Dschungeltroll Bild

Benutzeravatar
Dschungeltroll
Beiträge: 560
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 13:57

Re: Erneute Preiserhöhung Troll-Glas

Beitrag von Dschungeltroll » Mo 20. Jan 2020, 00:23

93 Zugriffe und kein Kommentar :ymueberleg:
Liebe Grüße Dschungeltroll Bild

Benutzeravatar
Süsse
Beiträge: 1205
Registriert: Di 25. Feb 2014, 20:05

Re: Erneute Preiserhöhung Troll-Glas

Beitrag von Süsse » So 2. Feb 2020, 12:27

Ich finde es nicht gerechtfertigt und ein Grund mehr sich von den Beads abzuwenden. Allerdings gab es diese Diskussion schon so lange ich sammel, also gut 11 Jahre. Immer wollten viele nichts mehr kaufen und doch gab es genug Bilder von neuen Beads zu bewundern :ymcool:
Das die Sammelwut jetzt nachlässt, liegt sicher nicht nur an den Preisen. Es gibt jetzt noch einige Anbieter mehr und alle wollen verkaufen.
Ich weiß es nicht.
Liebe Grüße von Süsse Bild

Benutzeravatar
Puschkin63
Beiträge: 1321
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:50

Re: Erneute Preiserhöhung Troll-Glas

Beitrag von Puschkin63 » Mo 10. Feb 2020, 18:59

Ich finde es auch nicht gerechtfertigt...
Ich kaufe mittlerweile fast nur noch Glasbeads anderer Hersteller. Preis-Leistung stimmt bei TB einfach nicht mehr.

Benutzeravatar
Bonnie15
Beiträge: 1453
Registriert: Di 25. Feb 2014, 19:43

Re: Erneute Preiserhöhung Troll-Glas

Beitrag von Bonnie15 » Di 18. Feb 2020, 16:32

Es ist mit Sicherheit nicht gerechtfertigt :evil: Aber leider gibt es in anderen Ländern, Damen die fast jeden Preis bezahlen :ymwutzeln: Da der Deutsche Markt schon seit geraumer Zeit sehr vernachlässigt wird, kommen wir für Lise so gut wie nicht mehr vor. Händler mit Geschäft gibt es so gut wie keine mehr . :ymclown: Die Online Händler in Deutschland werden ebenfalls nicht gut bestückt und bei Bestellung in Amiland hat man den Riegel vorgeschoben, dass andere Kunden die Sonderpreise nicht erhalten dürfen. :ymwutzeln: Also eine tolle Strategie von Trollbeads. Leider halten die Sammler ja nicht zusammen, ansonsten würde TB schon nicht mehr existent sein. :ymkarneval: Man kann nur wenn man mag auf andere Marken umsteigen, wobei bei Silber fällt es mir nicht schwer, bei Glasbeads, bin ich leider doch ein absoluter Trolli. :ymhaareraufen:
Herzlichst Bonnie !!! Immer auf der Suche nach Neuen Trollis!!Bild

Antworten