Herzlich willkommen liebe BesucherIn!

Schön, dass Du uns gefunden hast. In unserem Forum tummeln sich viele LiebhaberInnen von Trollbeads, aber auch anderer Schmucksysteme. Hier finden sich viele Fans der dänischen Schmucksammlung Du erfährst Neuigkeiten und besondere Informationen über unsere "kleinen Kugerln" und dazugehörige Accessoires. Registriere Dich und tausche Dich mit vielen anderen Gleichgesinnten aus ganz Europa aus.

Goldener Rutilquarz

Infos über Neuerscheinungen, spezielle Aktionen, Gewinnspiele und sonstige Neuigkeiten zum "Thema".
Benutzeravatar
Alerich
Beiträge: 606
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 18:54

Goldener Rutilquarz

Beitrag von Alerich » Sa 3. Jun 2017, 10:36

In zwei Wochen kommt der limitierte goldene Rutilquarz zum Trollbeadstag raus. Er soll 155 € kosten!
Ich finde das ganz schön teuer! Ist der wirklich so wertvoll, dass der Preis gerechtfertigt ist?

Es gab schon einmal einen limitierten Rutilquarz mit "schwarzen Nadeln".
Weiß noch jemand, wann das war und wie viel er gekostet hat!
Viele Grüße von
Alerich

Benutzeravatar
Dschungeltroll
Beiträge: 526
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 13:57

Re: Goldener Rutilquarz

Beitrag von Dschungeltroll » So 4. Jun 2017, 00:02

Der mit den schwarzen Nadeln kam zusammen mit einem großen, dicken Trollbeadsbuch heraus und kostete 75 Euro.
Mir erscheint der goldene Rutilbead stark überteuert- Nadja und Nikolai hatten solche als eigenen Beads für 30-40 Euro und sie sahen nicht schlechter aus als die der Vorschaubilder von Trollbeads.
Dieser Trend zu ständig hochpreisiger werdenden Beads ohne tatsächlichen Gegenwert (Silbergewicht, Edelsteinqualität usw.) gefällt mir überhaupt nicht- da findet man schönere Sachen deutlich preiswerter bei anderen Herstellern.
Ganz krass empfinde ich das auch bei den Glasbeads- die meisten Ooak´s sind einfach überteuerter Müll- schlecht gemacht und dann hochpreisig verkauft- sind ja schließlich Ooak´s...
Viele Glaskünstler können das besser und sind sehr viel angemessener im Preis.
Liebe Grüße Dschungeltroll Bild

Benutzeravatar
Puschkin63
Beiträge: 1315
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:50

Re: Goldener Rutilquarz

Beitrag von Puschkin63 » Mi 7. Jun 2017, 14:40

Da muss ich Dschungeltroll Recht geben... Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt da einfach nicht mehr. Künstler bieten teilweise schönere Exemplare an (immer mit Originalbildern) und sind sowieso preiswerter...

Benutzeravatar
Mavis
Beiträge: 1490
Registriert: Do 5. Mär 2015, 21:06

Re: Goldener Rutilquarz

Beitrag von Mavis » Mi 7. Jun 2017, 18:13

So schön kann der Rutilquarz gar nicht sein, als dass ich diesen Preis dafür zahlen würde :lol: ...ich kann überhaupt nicht nachvollziehen wie so ein hoher Preis zustande kommt :ymkopfschuettel: ...aber ich muss ja auch nicht alles haben :mrgreen: ...
Liebe Grüße
Mavis
Bild

Benutzeravatar
Süsse
Beiträge: 1201
Registriert: Di 25. Feb 2014, 20:05

Re: Goldener Rutilquarz

Beitrag von Süsse » Sa 10. Jun 2017, 08:40

Ich hab es befürchtet :ymwaas:
Die Bilder finde ich schön und lassen mich sabbern, ausgeben werde ich dafür sicher kein Geld, neee neeee
Das motiviert mich eher bei Nicolai noch mal genauer zu schauen :ymcool:
Liebe Grüße von Süsse Bild

Benutzeravatar
Nimueh
Beiträge: 3007
Registriert: Di 25. Feb 2014, 18:38

Re: Goldener Rutilquarz

Beitrag von Nimueh » Mi 14. Jun 2017, 19:20

Auf den Bildern, die ich bei Endangered Trolls gesehen habe, gefällt mir der Goldene Rutilquarz sehr ... aber auch ich finde den Preis einfach viel zu hoch angesetzt :ymenttaeuscht:
Nimueh

Benutzeravatar
AnHa
Beiträge: 3635
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 16:19

Re: Goldener Rutilquarz

Beitrag von AnHa » So 18. Jun 2017, 06:23

Trollbeadsday 2017 :( :( :( :( :(
Weiß nicht wie so ein Großhändler?????ausgesucht wird der nicht fähig ist, die rechtzeitig bestellte Ware auszuliefern.Meine Juwifrau hat keinen online Shop :ymrufzeichen:
Der nur Forderungen stellt aber er selber nicht reagiert, auf Bestellungen usw,dass wär doch das mindeste :( :( :(
GLG AnHa

Benutzeravatar
Mavis
Beiträge: 1490
Registriert: Do 5. Mär 2015, 21:06

Re: Goldener Rutilquarz

Beitrag von Mavis » So 18. Jun 2017, 17:10

AnHa hat geschrieben:
So 18. Jun 2017, 06:23
Trollbeadsday 2017 :( :( :( :( :(
Weiß nicht wie so ein Großhändler?????ausgesucht wird der nicht fähig ist, die rechtzeitig bestellte Ware auszuliefern.Meine Juwifrau hat keinen online Shop :ymrufzeichen:
Der nur Forderungen stellt aber er selber nicht reagiert, auf Bestellungen usw,dass wär doch das mindeste :( :( :(
GLG AnHa
:( Na, das ist aber wirklich schade!!!
Liebe Grüße
Mavis
Bild

Benutzeravatar
Mavis
Beiträge: 1490
Registriert: Do 5. Mär 2015, 21:06

Re: Goldener Rutilquarz

Beitrag von Mavis » Mo 19. Jun 2017, 10:58

Mavis hat geschrieben:
Mi 7. Jun 2017, 18:13
So schön kann der Rutilquarz gar nicht sein, als dass ich diesen Preis dafür zahlen würde :lol: ...ich kann überhaupt nicht nachvollziehen wie so ein hoher Preis zustande kommt :ymkopfschuettel: ...aber ich muss ja auch nicht alles haben :mrgreen: ...
:oops: :oops: :oops: Oops, da war ein Exemplar doch schön genug um mich heute zu einer Bestellung zu verleiten :ymamore: !
Manchmal kommt es doch ganz anders als vorher gedacht. Ich hoffe, dass er mir real so gut gefällt wie auf dem Bild :ymsinniert: ...leider habe ich ja keinen Händler in der Nähe, denn noch schöner wäre es natürlich gewesen den Stein im Laden aussuchen zu können...
Liebe Grüße
Mavis
Bild

Benutzeravatar
trollianer
Beiträge: 8
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:17

Re: Goldener Rutilquarz

Beitrag von trollianer » Mi 21. Jun 2017, 09:35

Vom Stil gefällt er mir schon sehr. Sehr klassisch würde ich sagen, aber preislich ist das bei mir auch nicht drin.
Manche Momente kann man nicht vergessen und manche möchte man vergessen.

Antworten